Get every week all new releases

Perseus oder das Unvorhergesehene

Artist Otto Lechner / Mechthild Podzeit / Lütjen / Rolf Schwendter / Andrea Pauli / Konstantin Kaiser / Judith Gruber / Rizy
Title Perseus oder das Unvorhergesehene
Release Date 2014-01-27
Genre Audiobooks
Copyright © Astormedia
Country AUSTRIA

Promotion Text

Epische Schnurren von Podzeit-Lütjen mit Akkordeonbegleitung von Otto Lechner

„Perseus oder das Unvorhergesehene“ ist eine Klang-, Text- und Musikkollage. Die Texte stammen von Mechthild Podzeit – Lütjen. Otto Lechner spielt mit seinem Akkordeon einerseits eigenständige Musikstücke, andereseits begleitet er die Texte durch pointierte Klangelemente. Mechtihild Podzeit-Lütjen spricht großteils ihre eigenen Texte wird aber auch von Andrea Pauli, Judith Gruber-Rizy, Rolf Schwendter und Konstantin Kaiser interpretiert. Als Gastautor hat Rolf Schwendter der Autorin eine Ballade mit dem Titel „Das Wort“ gewidmet, die er auch selbst interpretiert. Entstehung Als Rolf Schwendter der Autorin zum Geburtstag einen Text widmete, entstand die Idee einer Uraufführung im Rahmen dieser Lesung. Ein roter Faden zieht sich unter dem Titel „Perseus oder das Unvorhergesehene“ zur ausgewählten Prosa und den Gedichten von Mechthild Podzeit - Lütjen, die Andrea Pauli meisterhaft auch in Spanisch vorträgt. Texte wurden Kolleginnen und Kollegen des 1. Wiener Lesetheaters zugedacht, thematisch gefächert und stimmlich entfaltend. Judith Gruber-Rizy war Wunschstimme, genauso wie die Improvisationen von Otto Lechner auf dem Akkordeon, auch diesmal wieder eingestimmt und korrespondierend. Für Gert Jonke sprang dankenswerter Weise kurzfristig Konstantin Kaiser ein. Den krönenden Abschluss bilden Rolf Schwendter und Otto Lechner im Duo der Ballade:„Tag der Freiheit des Worts“. Die Lesung fand 2006 im Studio von Leander Kaiser statt. Das Hörbuch war lange geplant, 2013 sollte es zur Dokumentation werden: Stimmen, auch Vorangegangener, bleiben leibhaftig im Ohr. Perseus methaphorisch im Konnex zu Unvorhergesehen Astronomie: Perseus, ein Sternbild des Nordhimmels liegt zentral in der bekannten Milchstraße. Perseus ist in unseren Breiten teilweise zirkumpolar, d.h., das ganze Jahr über sichtbar. Doch am besten ist es am Herbst- und Winterhimmel zu sehen da er dann hoch über dem Horizont steht. (Die Autorin ist eine Herbstgeborene). Mythologie: Mit Flügelschuhen angetan rettete Perseus die schöne Andromeda, die an einen Fels gekettet dem Meeresungeheuer Ketos geopfert werden sollte, und bekam sie als Lohn zur Frau. Tonaufnahme: Klaus Hallmann. Ein künstlerisch gestalteter, schlichter Karton gibt der CD eine ansprechende und informative Hülle. ISBN: 9783900277321 Kat.Nr.: ASTORMEDIA 170291

Pictures

Promotion Pictures

Management / Booking

Get in contact